Offline-Treiber-Update

Das Offline-Treiber-Update-Tool hilft Ihnen, den Treiber schnell zu installieren und Ihre Netzwerkverbindung wiederherzustellen, wenn Ihr Computer aufgrund eines Problems mit dem Netzwerkkartentreiber keine Verbindung zum Internet herstellen kann.

Sie benötigen einen Computer, der mit dem Internet verbunden werden kann, und ein Flash-Laufwerk oder eine Wechselfestplatte.

Zum leichteren Verständnis bezeichnen wir den Computer ohne Internetzugang als PC A und den Computer mit Internetzugang als PC B

1. Schließen Sie das Wechsellaufwerk an PC A an. Starten Sie Driver Genius und
klicken Sie auf die Schaltfläche Werkzeuge--> Offline-Treiber-Update. Klicken Sie auf die Schaltfläche Exportieren, um die Hardware-Informationsdatei Offline_Driver_Update_Device_Info.odi auf Ihrer Wechselfestplatte zu speichern.


2. Schließen Sie den Wechseldatenträger an PC B an. Führen Sie Driver Genius aus, klicken Sie auf die Schaltfläche Werkzeuge--> Offline-Treiber-Update. Klicken Sie auf die Schaltfläche Download und wählen Sie die Datei Offline_Driver_Update_Device_Info.odi auf dem Wechseldatenträger, um die Hardwareinformationen zu importieren. Wählen Sie den Speicherort des Treiberpakets auf dem Wechseldatenträger und klicken Sie auf die Schaltfläche Herunterladen, um das Herunterladen des Treibers zu starten.


3. Schließen Sie den Wechseldatenträger an PC A an. Starten Sie Driver Genius, klicken Sie auf die Schaltfläche Werkzeuge--> Offline-Treiber-Update. Klicken Sie auf die Schaltfläche Hochladen und wählen Sie die Datei des Treiberinstallationspakets (.DriverPackage) auf der Wechselfestplatte. Warten Sie, bis die Datei des Treiberinstallationspakets entpackt ist, dann können Sie die Treiber installieren.

FAQ | Benutzerhandbuch | Lizenzcode-Verlängerung | Deinstallation Anleitung | Über uns | Datenschutz Erklärung | EULA | Rückerstattung Politik
Copyright©2002-2022 Driver Information Technology Co. Ltd. Alle Rechte vorbehalten.